Heike Dizinger

Fr 30.03.2012 / 19.00 Uhr / Ausstellung

Heike Dizinger
"Wenn Asche glänzt" Die Kunsttherapeutin Heike Dizinger aus Hildesheim zeigt Bilder, die sich mit dem Spannungsfeld „Mattigkeit und Glanz" befassen. Die Künstlerin verwendet viele Naturstudien und Materialien für ihre Bilder und Objekte, wie z.B. Asche, Sand, Kaffeesatz, Schilfblätter, Edelmetalle, Harze und Öle. Für Heike Dizinger sind Mattigkeit und Glanz keine Polaritäten, sondern Ausdruck ein und desselben Phänomens. Die Ausstellung bleibt bis zum 29. April geöffnet.
Heike Dizinger 
"Ein strenges Spiel mit Farbe" - Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 04.04.2012

TfN / Theater Fata Morgana "Max"

So 01.04.2012 / 16.00 Uhr / Kindertheater
Max
Der Klempner repariert ein Abflussrohr in einer Schule, als Max, eine etwas seltsam gekleidete Figur, den Raum betritt. Beide erschrecken. Der Hausmeister glaubt an einen Kinderscherz, wie es vielleicht üblich an der Schule ist, bis er merkt: diese Figur ist nicht nur seltsam gekleidet, sondern sie ist tatsächlich anders. Mit Taucherbrille, Schnorchel statt Nase, Flossen und Kiemenatmung kann man nicht sein wie die anderen. Das Stück „Max" erzählt ohne Sentimentalität von der Schwierigkeit einer Begegnung zwischen zwei Welten. Und es erzählt vom Erwachsenwerden. Ein Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren über Fremdheit und Anpassung von Beat Fäh für Kinder ab 6 Jahren. Eintritt 6 € / 5 €.
Theater für Niedersachsen "Max"

Norland Wind

ausverkauft -
Di 17.04.2012 / 20.00 Uhr / Konzert
"Harp Music and Songs"
Norland Wind

Norland Wind ist ein gern gesehener Gast im Glashaus und hat in den letzten Jahren schon für fünf ausverkaufte Konzerte gesorgt. Der Zufall will es: der Auftritt von Norland Wind am 17. April 2012 ist genau die 1000. Veranstaltung des Glashauses in seinem 24. Veranstaltungsjahr seit 1989! Zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum verlost das Glashaus 24 Karten, gesponsert von der Sparkasse Hildesheim und dem Rewe Markt in Holle. Die Verlosung läuft über das ABO Extra der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung am 4. April und das Wochenblatt Huckup am 21. März 2012. Beantworten Sie die Frage nach dem Alter des Glashauses und gewinnen Sie 2 Freikarten. In die sturmumtoste, raue Welt des irischen Nordens entführt das Konzert der Folk-Music-Formation „Norland Wind" um den Harfenisten Thomas Loefke. Donegal, der keltische Nordwesten Irlands, inspiriert die Musik des Ensembles. Der mystische Klang von Loefkes Harfe, Kerstin Blodigs klare, ausdruckstiefe Stimme und ihr kraftvolles "grooviges" Gitarrenspiel sowie der bodenständige Bariton von Noel Duggan prägen den Sound der Gruppe. Die dänische Geigerin Liv Vester Larsen verleiht den betörenden Klanglandschaften eine nordische Komponente und noch mehr Emotion. Henning Flintholm - der zweite Däne in der Band - sorgt als Keyboarder für das warme Fundament. Eintritt 15,- / erm. 10,- Euro.
Norland Wind
"Aus Wind geformt- mit Norland Wind feiert das Glashaus sein 1000. Konzert" - HAZ vom 20.04.2012

Peter Finger

Mi 25.04.2012 / 20.00 Uhr / Konzert

Peter Finger

Peter Finger genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden Ruf als Akustikgitarrist, die internationale Fachpresse hob ihn mehrfach ins Pantheon der weltbesten Gitarristen. Unzählige Tourneen führten den Musiker rund um den Globus; gefeierte Auftritte in Europa, USA, Japan etc. markieren nur einige musikalische Meilensteine dieses außergewöhnlichen Künstlers. Peter Finger gelingt die perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Sein musikalischer Kosmos ist grenzenlos und zeugt von profunder Kenntnis der Musikgeschichte. Der Zuhörer wird auf die Klangsprache Debussys, Ravel oder Strawinskys stoßen und sich im gleichen Atemzug in rockigen Gefilden oder in der weiten Welt des Jazz wiederfinden. Eine perfekte Symbiose von kompositorischer Tiefe, spieltechnischer Virtuosität und weitreichender musikalischer Vision. Eintritt: 12,- / erm. 10,- Euro.
Peter Finger