Fr 10.07.2015 | 20.00 Uhr | Ausstellungseröffnung
"Stillleben aus Nicht-Dingen"

Hans Juergen Schmejkal Stillleben

Auf den Bildern von Hans-Jürgen Schmejkal aus Derneburg ist es selten still. Farben explodieren, Formen laufen ineinander und Hintergründe zerfließen. In seiner neuen Serie „Stillleben aus Nicht-Dingen“ zeigt der Maler, der gerne figürlich malt, abstrakte Kompositionen, die sich immer noch an ihre Form erinnern. Die Stille auf diesen Bildern ähnelt mehr der Stille im Innern eines Sturms. Bis zum 30.08 geöffnet.

"Wo man das Nichts sehen kann" - HAZ vom 15.07.2015

Hans-Jürgen Schmejkal