Si Kahn & Looping Brothers

Fr 03.05.2013 / 20.00 Uhr / Konzert
„The Bluegrass Sessions"

Si Kahn

Die „Looping Brothers", eine der führenden deutschen Bluegrass Formationen, kommen mit dem international bekannten U.S. Folksänger Si Kahn in das Glashaus. Hunderte von Songs haben Si Kahn in den letzten 40 Jahren einen verdienten Platz in der Tradition der großen kritischen Poeten der USA wie Woody Guthrie, Pete Seeger oder Bob Dylan eingebracht. Eine Vielzahl prominenter Künstler haben seine Songs gesungen und im letzten Jahr war seine CD "Courage" auf Platz 1 der amerikanischen Folkcharts (vor Bob Dylan, Rosanne Cash und vielen anderen Stars). Si Kahn ist in den USA ein landesweit bekannter politischer Aktivist sowie ein anerkannter und hochgelobter Künstler. Dennoch ist er eher ein "musician's musician" geblieben und politisch viel zu unbequem, um große populäre Erfolge zu feiern. Er bringt eine ganz eigene Energie und Atmosphäre in seine Konzerte, die von Herzblut und dem Willen geprägt sind, für eine bessere Welt zu kämpfen. Eintritt 15,- / erm. 10,- Euro. Musicians United To Protect Bristol Bay Internationales Netzwerk mit dem Ziel die Pebble Mine in der Bristol Bay in Alaska zu verhindern. "Use the Power of Music to help stop the Pebble Mine!" Si Kahn & Looping Brothers auf Youtube

Volkhard Hofer

So 05.05.2013 / 11.00 Uhr / Ausstellung
„Kunstwerke der Erosion"

volkhard hofer

Kaum etwas ist spektakulärer und großartiger als die „Skulpturen", die von der Natur geformt werden. Der Fotograf Volkhard Hofer zeigt Landschaften aus dem wilden Westen der USA. Dort haben die Kräfte der Erosion Säulenpaläste und Kathedralen, Windspiele und Granitriesen, Felsburgen und Feenkamine geschaffen. Eine Reise zu den großartigsten Naturschauspielen dieser Erde, gesehen durch die Linse eines Spezialisten der Naturfotografie, der dem Betrachter nichts Geringeres als die Unbegreiflichkeit der Schöpfung nahebringen will. Bis zum 26.05. geöffnet.
www.naturfotografie-hofer.de
"Wunder der Natur" - Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 08.05.2013

Zed Mitchell

Fr 24.05.2013 / 20.00 Uhr / Konzert
„Summer in L.A."

zed mitchell

Zed Mitchell ist in allen musikalischen Bereichen zuhause. Er ist Komponist, Texter mit über 20 veröffentlichen Alben, Sänger der Extraklasse, mit einer fünf Oktaven umfassenden Stimme und Gitarrist, der zu den Besten in Europa zählt. Mit seiner Band trat er zusammen mit Santana, Joe Cocker und Deep Purple auf, seine Gitarren-Soli sind auf CDs von Eros Ramazotti, Udo Lindenberg oder in Filmprojekten wie „Indiana Jones" zu hören. 2006 spielte er mit der Blueslegende B. B. King auf dessen letztem Tournee-Konzert in Luxemburg. Seine Veröffentlichung „Springtime in Paris" präsentierte Zed Mitchell unter anderem auf dem Montreux Jazz Festival 2008. Im Glashaus stellt Zed Mitchell seine neue CD „Summer in L.A." vor. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.
www.zedmitchell.com

Matthias Malcher & Ralf Strotmann

Do 30.05.2013 / 20.00 Uhr / Vortrag und Musik
„Americana"

matthias malcher

Zahllose Auswanderer suchten im 19. Jh. ihr Glück in Amerika, in einem Land voller Verheißungen – im „Home Of The Brave And Land Of The Free". Heute stehen wir den USA oft kritisch gegenüber und wissen nicht mehr, ob das Land dieses Motto noch einlösen kann. Viele Europäer fühlen auch einen Widerwillen gegenüber der Leichtlebigkeit, der Konsum- und Kapitalismusgläubigkeit und weiteren Sünden. Matthias Malcher und Ralf Strotmann spüren in ihrem musikalischen Vortrag dem Reiz nach, den die USA dennoch auf uns ausübt. Die Weite des Landes, Natur und Lifestyle und vor allem auch die Musik. Matthias Malcher erzählt von Land und Leuten, von Geschichte und Geschichten und der Kultur des riesigen Landes. Dazu spielt er die passenden Songs zur Gitarre. Begleitet wird Malcher von Ralf Strotmann am Bass. Ralf ist ein hocherfahrener Musiker und steuert zudem einen fantastischen Harmoniegesang bei. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.
www.looping-brothers.de