Das Glashaus im Juni 2013

Liedermacher machen eigene Lieder. Sie sind Macher, weil sie nicht bloß Lieder singen, sondern die Songs meistens auch selbst komponiert und arrangiert haben. Im Glashaus sind im Juni drei Liedermacherinnen und Liedermacher zu Gast: Stefanie Seeländer, eine moderne Diva mit reichlich Charme, Humor und Erotik, begleitet von Uli Schmidt als trocken-humorvoller Stichwortgeber am Klavier. Die „Blockflöte des Todes" ist Matthias Schrei, der seine Mädchenhaar-Allergie besingt, politisch unkorrekt aber stets oberhalb der Gürtellinie, wenn diese auch manchmal ziemlich tief sitzt. Und schließlich Das Duo Barth und Roemer: bewegende Stimmen, hauchig oder kraftvoll, zärtlich oder brutal, bunt wie das Leben und mit einer Prise Humor. Kein Auftritt wie der andere. Suchen Sie sich ihre Lieblingsliedermacher aus oder kommen Sie am besten zu allen drei Konzerten.

Elke Fech "Am Wasser"

So 02.06.2013 / 11.00 Uhr / Ausstellung

elke fech

Die Ölbilder von Elke Fech bestechen durch ungewöhnliche Perspektiven, leuchtende Farbigkeit, fotorealistische Malweise und Motive, die privat und trotzdem übertragbar sind. Ihre Arbeiten leben von Kontrasten zwischen Ruhe und Bewegung, fotorealistischer Schärfe und malerischer Flächengestaltung, vor allem aber von Farben, die sich gegenseitig zu höchster Leuchtkraft steigern. Die Ausstellung bleibt bis zum 30. Juni geöffnet.
www.elkefech.de
"Ein zweites Mal gibt es nicht" Artikel aus der HAZ vom 05.06.2013

Stefanie Seeländer

Fr 07.06.2013 / 20.00 Uhr / Konzert
„Kneifen gilt nicht"

 KneifenGiltNicht

In ihrem neuen Programm präsentieren Stefanie Seeländer und Uli Schmid nicht nur eigenwillig-charmante Musikinterpretationen, kokette Situations- Komik und schlagfertige Dialogkunst. Nein: Es bleibt auch Platz für romantische Phantasiereisen – ob in einen Pariser Sommerabend, ins verlassene Hotel in ostdeutschem Gewerbegebiet oder zum Dermatologen ihres Vertrauens. Immer tagesfrisch und zutiefst persönlich bereitet das Duo Beutel für Beutel einen vergnüglichen Abend bei Tee und Scheinwerferschein. Getreu dem Motto: „Was kratzt mich die Zucchini auf der Stirn solange du mir die Zisterne vom Himmel holst!" Wenn Ihnen das jetzt etwas zu kryptisch vorkommt, gibt es nur eins: Bei Frau Seeländer und Herrn Schmid auf ein Tässchen Tee vorbeischauen. Denn: Kneifen gilt nicht!!! Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.
www.seelaender.de

Blockflöte des Todes

Mi 12.06.2013 / 20.00 Uhr / Konzert
„Wenn Blicke flöten könnten"

blockfloete des todes 01

„Wenn Blicke Flöten Könnten" besticht nicht mit Holzblasinstrumenten, sondern durch hörbare Geschichten über YouPorn und die GEZ. Mit einer guten Portion Ironie verpackt der Berliner Singer/Songwriter Matthias Schrei gekonnt erheiternde Geschichten in ein comedy-ähnliches Konstrukt. Die Blockflöte des Todes arrangiert überwiegend klassisch mit Gitarre, doch Instrumente, wie Trompete, Glockenspiel, Klavier und Banjo werden mit eingegliedert. Wenn er beginnt von seiner „Mädchenhaar"-Allergie zu singen, durch welche er immer benachteiligt gewesen sei, oder aber von der YouPorn-Entdeckung seines Wohnungskollegens in „Mein Mitbewohner" berichtet, ertappt man sich meist selbst, wie man ins Lächeln gerät und gespannt und interessiert auf die kommenden Anekdoten wartet. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.
www.blockflötedestodes.de

Barth und Roemer

Do 20.06.2013 / 20.00 Uhr / Konzert
„Groove Chanson"

barth roemer

„Wenn man die Musik des Kölner Duos Barth und Roemer erklären möchte, beschreibt man am einfachsten die Charaktere selbst: etwas extravagant, einzigartig, unterhaltsam und wohlklingend ... einfach gute Musik genießen" (Mittelbayrische Zeitung). Sie, Barth, durchs Leben und die Musik gestolpert, bis sie irgendwann nicht mehr anders konnte, als Eigenes zu schreiben und zu singen: Lieder, Songs, Stücke, Chansons. Er, Roemer, der nicht stolpernd, sondern mit Leichtigkeit und akustischer Gitarre eine Band ersetzt, der begleitet, soliert und groovt. Das Duo Barth und Roemer live bedeutet, bewegende Stimmen, hauchig oder kraftvoll, zärtlich oder brutal, bunt wie das Leben, und ebenso mit einer Prise Humor, immer aber sprühend vor Authentizität, vereint mit ausgefeilter, stets songdienlicher Gitarrenarbeit. Eintritt: 15,- / erm. 10,- Euro.
www.gesangundgitarre.de

Februar 2017

So 19.02.2017 | 11.00 Uhr
Ausstellung
Volker Witteczek
"aus nah und fern"

März 2017

Fr 10.03.2017 | 20.00 Uhr
Konzert             
Alix Dudel und Sebastian Albert
Sozusagen grundlos vergnügt
Lieder und Lyrik von Mascha Kaléko

Fr 17.03.2017 | 20.00 Uhr
Kabarett
Hans Krüger
„Hans Krüger Nationalpark“

Fr 24.03.2017 | 20.00 Uhr
Konzert             
Zed Mitchell

April 2017

So 02.04.2017 | 11.00 Uhr
Ausstellung
Ilona Nolte
„Lebenslust“

Do 06.04.2017 | 20.00 Uhr
Konzert
Les Maries
„Goldene Flaute“

Fr 21.04.2017 | 20.00 Uhr
Kabarett
Maria Vollmer
„Push-up, Pillen & Prosecco“

Fr 28.04.2017 | 20.00 Uhr
Kabarett
Schmidt's Katzen
"Improshow"

Mai 2017

Do 4.5.2017 | Duo Zaruk
Konzert
Duo Zaruk
Iris Azquinezer (Cello)
Rainer Seiferth (Gitarre)

Fr 12.05.2017 | 20.00 Uhr
Konzert             
A Glezele Vayn

Fr 19.05.2017 | 20.00 Uhr
Kabarett
Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
„Mitternachtspaghetti“

Juni 2017

Ausstellung
Hans-Jürgen Schmejkal
"Lebendiges Nichts"

Fr 16.06.2017 | 20.00 Uhr
Konzert             
Huldrelokkk

Juli 2017

Sommerpause

August 2017

So 06.08.2017 | 11.00 Uhr | Ausstellung
Angela Hennessy
"Malerei"

Fr 18.08.2017 | 20.00 Uhr
Lesung
Uwe Janssen & Imre Grimm
"Zehn Jahre Ekstase"

September 2017

Fr 01.09.2017 | 20.00 Uhr
Konzert
Aquabella
"Jubilee - 20 Jahre Aquabella"

Fr 08.09.2017 | 19.00 Uhr
Konzert
Gemischter Chor Baddeckenstedt - fällt aus!

Fr 15.09.2017 | 20.00 Uhr
Lesebühne
Paul Weigl
„DeGenerationskonflikt“

Mi 27.09.2017 | 20.00 Uhr
Lesebühne
Tobias Kunze
"Der Schwung der Wucht"

Oktober 2017

So 01.10.2017 | 11.00 Uhr
Fotoausstellung
Jürgen Hamann
„Nordische Impressionen“

Fr 13.10.2017 | 20.00 Uhr
Comedy
Die Bösen Schwestern

Fr 27.10.2017 | 20.00 Uhr
Konzert
Sarah Lesch

November 2017

Fr 10.11.2017  | 20.00 Uhr
Multivisionsshow
Matthias Hanke
“Abenteuer Yukon”

Fr 24.11.2017
Konzert
Tannahill Weavers
Scotland's Legendary Folkband!

Sa 18./So 19.11.2017
Sa 25./So 26.11.2017
Ausstellung
Kunsthandwerk
Pavle Kovacevic, Hartmut Reckow, ...

 

Zum Seitenanfang